© SchönfeldFÜRTH - Laufen ohne abzunehmen: Diesem Motto ist der Fürther Gourmetlauf verpflichtet, der am Samstag in der grünen Lunge der Kleeblattstadt Premiere feierte. Auf der sieben Kilometer langen Strecke quer durch den Stadtwald von Oberfürberg nach Caldolzburg warteten acht Gourmetstationen auf die Sportler und boten einen Laufgenuss im wahrsten Sinne des Wortes. Am Ziel lockte die Italienische Nacht mit weiteren Leckereien.